Zum Inhalt springen

admin

Dürfen nicht fehlen: Narzissen

  • von

Narzissen sind für mich der Inbegriff des Frühlings! Sie wirken wie kleine Sonnen und verbreiten gute Laune.

Markant: die Tulpenmagnolie

  • von

In voller Blüte wird die Tulpenmagnolie in unserem Frühjahrsgarten zum prägenden Gehölz. Ihre großen, leicht duftenden Blüten sind weiß mit aparten, violetten Einfärbungen.

Im Tulpenfieber

Im Frühjahr dürfen die Tulpen natürlich nicht fehlen. Es gibt unglaublich viele verschiedene Sorten. Und eine ist schöner als die andere.

April, April

  • von

Der April ist bekannt für seine Wetterkapriolen. Und in diesem Jahr treibt er es ganz besonders wild. Im Garten ist es beim Wechselspiel aus Sonne… Weiterlesen »April, April