Der
versteckte Garten

Vielfalt der Sträucher


Schmetterlingsstrauch

Sträucher bestimmen ganz wesentlich die Struktur eines Gartens. Sie gliedern ihn, schaffen Räume, setzen Akzente. Sie bilden sozusagen das Gerüst. Sie geben dem Garten auch im Winter ein Gesicht, wenn sich die meisten Stauden unter die Erde zurückgezogen haben.


Samthortensie

Kaum ein Strauch gleicht dem anderen, was die Welt der Gehölze unheimlich spannend macht. An manchen Stellen im Garten, insbesondere in den Randzonen, sind deshalb bei uns regelrechte "Strauchgärten" entstanden, Ansammlungen verschiedener Sträucher, die die ungeheure Vielfalt widerspiegeln. Die Blüten variieren nach Größe, Farbe, Form und Zeitpunkt des Erscheinens, ebenso variabel zeigen sich Habitus, Laub und Früchte.


Feuerdorn Beeren

Manche Sträucher brillieren mit einer intensiven Herbstfärbung, andere behalten auch im Winter ihre Blätter, sind immergrün. Die Blüten vieler Sträucher duften verführerisch. Beeren sind oft ein wahrer Schmuck und dienen vielen heimischen Tieren als wichtige Nahrungsquelle (und nicht nur ihnen, wenn wir nur einmal an den köstlichen Holunder denken).